Решения в ежедневието

649 решения в ежедневието Колко решения вземате на ден? Стотици или хиляди? От ставането до това, което носите, какво да ядете за закуска, за какво да пазарувате, без какво да правите. Колко време прекарвате с Бог и хората около вас. Някои решения са прости и не изискват обмисляне, докато други изискват внимателно внимание. Други решения се взимат, като не се прави избор - ние ги отлагаме, докато вече не са необходими или трябва да ги потушим като пожар.

Същото важи и за нашите мисли. Можем да избираме къде да отидат умовете ни, за какво да мислим и за какво да мислим. Вземането на решения за какво да мислите може да бъде много по-трудно, отколкото да решите какво да ядете или облечете. Понякога умът ми отива там, където не го искам, очевидно съвсем сам. Тогава ми е трудно да сдържам тези мисли и да ги насоча в друга посока. Предполагам, че всички страдаме от липса на психическа дисциплина в 24-часовото ни информационно претоварване с желаното незабавно удовлетворение. Бавно свикнахме с по-краткото внимание, докато не можем да прочетем нещо, ако то е повече от абзац или дори четиридесет знака.

Paulus beschreibt seine eigene Erfahrung: «Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir. Denn was ich jetzt lebe im Fleisch, das lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt hat und sich selbst für mich dahingegeben» (Galater 2,20). Im gekreuzigten Leben geht es um die tägliche, stundenweise und sogar augenblickliche Entscheidung, das alte Ich mit seinen Praktiken zu töten und das neue Leben in Christus anzulegen, das nach dem Bild seines Schöpfers im Wissen erneuert wird. «Nun aber legt auch ihr das alles ab: Zorn, Grimm, Bosheit, Lästerung, schandbare Worte aus eurem Munde; belügt einander nicht; denn ihr habt den alten Menschen mit seinen Werken ausgezogen und den neuen angezogen, der erneuert wird zur Erkenntnis nach dem Ebenbild dessen, der ihn geschaffen hat» (Kolosser 3,8-10).

Der alte Mensch, das alte Ich abzuschalten (wir haben alle eins), erfordert Arbeit. Es ist eine echte Schlacht und sie geht rund um die Uhr weiter. Wie erreichen wir das? Indem wir uns entscheiden, unsere Gedanken auf Jesus zu lenken. «Seid ihr nun mit Christus auferweckt, so sucht, was droben ist, wo Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes» (Kolosser 3,1).

Wie ich gerade in einer Andacht gelesen habe, würden wir ihn nicht brauchen, wenn es einfach wäre. Es mag das Schwierigste sein, was wir jemals tun. Wenn wir uns nicht vollständig Jesus zur Verfügung stellen, auf die Hilfe und Kraft Gottes und dem Heiligen Geist vertrauen und uns auf ihn verlassen, wird nichts geschehen, was uns hilft. «So sind wir ja mit ihm begraben durch die Taufe in den Tod, auf dass, wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters, so auch wir in einem neuen Leben wandeln» (Römer 6,4).

Вече сме били разпънати с Христос, но като Павел умираме всеки ден, за да можем да живеем възкръсналия живот с Христос. Това е най-доброто решение в живота ни.

от Тами Ткач