Очите ми видяха спасението ти

Очите ми видяха това Das Motto der heutigen Street Parade in Zürich ist: «Dance for freedom» (tanze für die Freiheit). Auf der Webseite der Aktivität lesen wir: «Die Street Parade ist eine Tanzdemonstration für Liebe, Frieden, Freiheit und Toleranz. Mit dem Motto der Street Parade «Dance for Freedom» stellen die Veranstalter Freiheit in den Mittelpunkt».

Желанието за любов, мир и свобода винаги е било грижа на човечеството. За съжаление, ние живеем в свят, който е точно обратното: омраза, война, затвор и нетолерантност. Организаторите на уличния парад се изправят Свобода в центъра. Какво не познават те? Каква е точката, срещу която вие очевидно сте слепи? Истинската свобода изисква Исус и Исус е този, който трябва да бъде в центъра на вниманието! Тогава има любов, мир, свобода и толерантност. Тогава можете да празнувате и да танцувате! За съжаление, този прекрасен поглед все още не е достъпен за мнозина днес.

«Wenn aber unser Evangelium doch verdeckt ist, so ist es <nur> bei denen verdeckt, die verlorengehen, den Ungläubigen, bei denen der Gott dieser Welt den Sinn verblendet hat, damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen. Denn wir predigen nicht uns selbst, sondern Christus Jesus als Herrn, uns aber als eure Sklaven um Jesu willen. Denn Gott, der gesagt hat: Aus Finsternis wird Licht leuchten! er <ist es>, der in unseren Herzen aufgeleuchtet ist zum Lichtglanz der Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Jesu Christi» (2 Korinther 4,3-6).

Исус е светлина, която невярващите не виждат.

Simeon war ein gerechter und gottesfürchtiger Mensch in Jerusalem und der Heilige Geist war auf ihm (Lukas 2,25). Dieser hatte ihm versprochen, vor seinem Tod den Gesalbten des Herrn zu sehen. Als die Eltern das Kind Jesu zum Tempel brachten und er es auf seine Arme nahm, lobte er Gott und sprach:

«Nun, Herr, entlässt du deinen Knecht nach deinem Wort in Frieden; denn meine Augen haben dein Heil gesehen, das du bereitet hast im Angesicht aller Nationen: ein Licht zur Offenbarung für die Nationen und zur Herrlichkeit deines Volkes Israel» (Lukas 2,29-32).

Исус Христос дойде като светлина, за да просвети този свят.

«Aus Finsternis wird Licht leuchten! er <ist es>, der in unseren Herzen aufgeleuchtet ist zum Lichtglanz der Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Jesu Christi» (2 Korinther 4,6).

Видението на Исус Христос беше за Симеон житейски опит, цялата идея, преди той да може да каже сбогом на този живот. Братя и сестри, дали нашите очи също са разпознали Божието спасение в цялата му слава? Важно е никога да не забравяме колко много Бог ни е благословил, като отвори очите ни за спасението му:

«Niemand kann zu mir kommen, wenn nicht der Vater, der mich gesandt hat, ihn zieht; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag. Es steht in den Propheten geschrieben: «Und sie werden alle von Gott gelehrt sein.» Jeder, der von dem Vater gehört und gelernt hat, kommt zu mir. Nicht dass jemand den Vater gesehen hat, ausser dem, der von Gott ist, dieser hat den Vater gesehen. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer glaubt, hat ewiges Leben. Ich bin das Brot des Lebens. Eure Väter haben das Manna in der Wüste gegessen und sind gestorben. Dies <aber> ist das Brot, das aus dem Himmel herabkommt, damit man davon esse und nicht sterbe. Ich bin das lebendige Brot, das aus dem Himmel herabgekommen ist; wenn jemand von diesem Brot isst, wird er leben in Ewigkeit. Das Brot aber, das ich geben werde, ist mein Fleisch für das Leben der Welt« (Johannes 6,44-51).

Исус Христос е живият хляб, Божието спасение. Спомняме ли си времето, когато Бог отвори очите ни за това знание? Павел никога няма да забрави момента на своето просветление, ние четем за него, когато беше на път за Дамаск:

«Als er aber hinzog, geschah es, dass er sich Damaskus näherte. Und plötzlich umstrahlte ihn ein Licht aus dem Himmel; und er fiel auf die Erde und hörte eine Stimme, die zu ihm sprach: Saul, Saul, was verfolgst du mich? Er aber sprach: Wer bist du, Herr? Er aber <sagte>: Ich bin Jesus, den du verfolgst. Doch steh auf und geh in die Stadt, und es wird dir gesagt werden, was du tun sollst! Die Männer aber, die mit ihm des Weges zogen, standen sprachlos, da sie wohl die Stimme hörten, aber niemand sahen. Saulus aber richtete sich von der Erde auf. Als sich aber seine Augen öffneten, sah er nichts. Und sie leiteten ihn bei der Hand und führten ihn nach Damaskus. Und er konnte drei Tage nicht sehen und ass nicht und trank nicht» (Apostelgeschichte 9,3-9).

Откровението за спасението беше толкова ослепително за Павел, че не можеше да го види за 3 дни!

Колко ни е ударила светлината и колко сме променили живота ни, след като очите ни осъзнаха спасението му? Беше ли наистина ново раждане за нас, както и за нас самите? Нека да чуем разговора с Никодим:

«Es war aber ein Mensch aus den Pharisäern mit Namen Nikodemus, ein Oberster der Juden. Dieser kam zu ihm bei Nacht und sprach zu ihm: Rabbi, wir wissen, dass du ein Lehrer bist, von Gott gekommen, denn niemand kann diese Zeichen tun, die du tust, es sei denn Gott mit ihm. Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wenn jemand nicht von neuem geboren wird, kann er das Reich Gottes nicht sehen. Nikodemus spricht zu ihm: Wie kann ein Mensch geboren werden, wenn er alt ist? Kann er etwa zum zweiten Mal in den Leib seiner Mutter hineingehen und geboren werden? Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wenn jemand nicht aus Wasser und Geist geboren wird, kann er nicht in das Reich Gottes hineingehen. [Johannes 3,6] Was aus dem Fleisch geboren ist, ist Fleisch, und was aus dem Geist geboren ist, ist Geist. Wundere dich nicht, dass ich dir sagte: {Ihr} müsst von neuem geboren werden« (Johannes 3, 1-7).

Човекът се нуждае от ново „раждане“, за да признае Божието царство. Човешките очи са слепи за Божието спасение. Организаторите на Street Parad в Цюрих обаче не са наясно с общата духовна слепота. Те са си поставили духовна цел, която не може да бъде постигната без Исус. Човек не може сам да намери Божията слава или да я разпознае в нейната цялост. Бог ни разкрива:

«{Ihr} habt nicht mich erwählt, sondern {ich} habe euch erwählt und euch <dazu> bestimmt, dass ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibe, damit, was ihr den Vater bitten werdet in meinem Namen, er euch gebe» (Johannes 15,16).

Братя и сестри, имаме голямата привилегия, че нашите очи са видели Божието спасение: " Исус Христос, нашият Изкупител.

Es handelt sich hier um das wichtigste Erlebnis das wir in unserem ganzen Le-ben haben können. Für Simeon gab es keine weitere Lebensziele mehr nachdem er den Erlöser sehen konnte. Sein Lebensziel war erreicht. Hat die Erkennung des Heil Gottes auch bei uns denselben Stellenwert? Heute möchte ich uns alle ermutigen, nie unsere Augen vom Heil Gottes zu nehmen und unseren (geistlichen) Blick immer auf Jesus Christus zu richten.

«Wenn ihr nun mit dem Christus auferweckt worden seid, so sucht, was droben ist, wo der Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes! Sinnt auf das, was droben ist, nicht auf das, was auf der Erde ist! Denn ihr seid gestorben, und euer Leben ist verborgen mit dem Christus in Gott. Wenn der Christus, euer Leben, geoffenbart werden wird, dann werdet auch ihr mit ihm geoffenbart werden in Herrlichkeit» (Kolosser 3,1-4).

Павел ни увещава да не се съсредоточаваме върху това, което е на земята, а върху Христос. Нищо на тази земя не бива да ни отклонява от Божието спасение. Всичко, което е добро за нас, идва от горе, а не от тази земя:

«Irret euch nicht, meine geliebten Brüder! Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater der Lichter, bei dem keine Veränderung ist noch eines Wechsels Schatten» (Jakobus 1,16-17).

Очите ни са разпознали Божието спасение и вече не искаме да откъсваме очи от това спасение, за да държим очите си нагоре. Но какво означава всичко това в нашето ежедневие? Винаги сме в трудни ситуации, изпитания, болести и т.н. Как все още е възможно да се гледаме към Исус дори с такива големи отвличания? Павел ни дава отговор:

«Freut euch im Herrn allezeit! Wiederum will ich sagen: Freut euch! Eure Milde soll allen Menschen bekannt werden; der Herr ist nahe. Seid um nichts besorgt, sondern in allem sollen durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden; und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus» (Philipper 4,4-7).

Бог ни обещава божествен мир и спокойствие, „което надхвърля всяка причина“. Затова трябва да поставим нашите тревоги и нужди пред Божия престол. Забелязахте ли как се отговаря на нашите молитви ?! Казва ли: „и Бог ще реши всички наши притеснения и проблеми и ще ги отстрани от света“? Не, тук няма обещание, че Бог ще реши или премахне всички наши проблеми. Обещанието е: " И Божият мир, който надхвърля всяко разбиране, ще спаси сърцата ви и вашите мисли в Христос Исус ".

Когато погледнем нагоре, донесем нашите опасения към Божия трон, Бог ни обещава свръхестествен мир и дълбока духовна радост, въпреки всички обстоятелства. Това, ако наистина разчитаме на него и ни постави в ръцете му.

„Казах ви това, за да имате мир в мен. Имате бедствие в света; но бъдете смели, победих света »(Йоан 16,33).

Внимание: Ние не просто отиваме на почивка и се доверяваме на Бог да поеме всичките ни отговорности. Има християни, които правят точно тези грешки. Те объркват доверието в Бога с безотговорност. Интересно е обаче да се види как Бог показва голямо състрадание в такива случаи. Вместо да вземете повече доверие в Бога, отколкото да взимате живота си в собствените си ръце.

Във всеки случай, ние трябва да продължим да бъдем отговорни, но вече не се доверяваме на нашите сили, а на Бога. На духовно ниво трябва да осъзнаем, че Исус Христос е нашето спасение и наша единствена надежда и трябва да спрем да се опитваме да произвеждаме духовни плодове със собствените си сили. Това няма да успее дори на уличния парад. В Псалм 37 четем:

«Vertraue auf den Herrn und tue Gutes; wohne im Land und hüte Treue; und habe deine Lust am Herrn, so wird er dir geben, was dein Herz begehrt. Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertraue auf ihn, so wird er handeln und wird deine Gerechtigkeit aufgehen lassen wie das Licht und dein Recht wie den Mittag» (Psalm 37,3-6).

Исус Христос е нашето спасение, то ни оправдава. Трябва да поверим живота си безусловно на него. Въпреки това не се пенсионирайте нито, а "правете добро" и "бъдете лоялни". Ако погледът ни е към Исус, нашето спасение, тогава сме в сигурни ръце. Нека да четем отново в Псалм 37:

«Vom Herrn her werden eines Mannes Schritte gefestigt, und seinen Weg hat er gern; fällt er, so wird er doch nicht hingestreckt, denn der Herr stützt seine Hand. Ich war jung und bin auch alt geworden, doch nie sah ich einen Gerechten verlassen, noch seine Nachkommen um Brot betteln; alle Tage ist er gütig und leiht, und seine Nachkommen <werden> zum Segen» (Psalm 37,23-26).

Ако сложим пътя си под Бог, той никога няма да ни напусне.

«Ich werde euch nicht verwaist zurücklassen, ich komme zu euch. Noch eine kleine <Weile>, und die Welt sieht mich nicht mehr; {ihr} aber seht mich: weil {ich} lebe, werdet auch {ihr} leben. An jenem Tag werdet ihr erkennen, dass ich in meinem Vater bin und ihr in mir und ich in euch. Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt; wer aber mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden; und ich werde ihn lieben und mich selbst ihm offenbaren» (Johannes 14,18-21).

Дори когато Исус се възнесе на Божия трон, той каза, че учениците Му продължават да Го виждат! Където и да сме и в каквато и да е ситуация, Исус Христос, нашето спасение, винаги е видимо и нашите очи винаги трябва да бъдат върху Него. Молбата му е:

«Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen! Und ich werde euch Ruhe geben. Nehmt auf euch mein Joch, und lernt von mir! Denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und «ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen»; denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht» (Matthäus 11,28-30).

Обещанието му е:

«Auch wenn ich nicht bei euch bleibe, sollt ihr doch Frieden haben. Meinen Frieden gebe ich euch; einen Frieden, den euch niemand auf der Welt geben kann. Seid deshalb ohne Sorge und Furcht!» (Johannes 14,27 Hoffnung für Alle).

Днес Цюрих танцува за мир и свобода. Нека също празнуваме, защото очите ни са разпознали Божието спасение и се молим все повече и повече хора да виждат и разпознават това, което ни се е разкрило толкова прекрасно: « Прекрасното Божие спасение в Исус Христос! »

от Даниел Бьош


PDFОчите ми видяха спасението ти